· 

Das Hidden Kitchen

Das 'Hidden Kitchen' ist (wie der Name schon sagt) ein eher verstecktes Cafè im Herzen der Stadt. Man findet es indem man bei der U3/U4 Station Landstraße aussteigt und dann in die Invalidenstraße geht. Dort angekommen erwartet einen dann ein freundliches Cafè mit netten Mitarbeitern und einem herzigen Ambiente.

Das Hidden Kitchen Wien

Morgens gibt es im "Hidden Kitchen" verschiedene Frühstücksmenüs zur Auswahl, die großteils etwas Salziges und Süßes beinhalten. Außerdem kann man neben diesen auch noch einzelne Speisen, wie beispielsweise, Schnittlauchbrote, Croissants, oder gekochte Eier bestellen. Es herrscht dort Selbstbedieunung, folglich, muss man sein Essen an der Theke bestellen, bekommt es aber dann serviert. Geschmacklich war das Frühstück sehr gut und vor allem auch sehr nett und kreativ angerichtet. 

Das Hidden Kitchen Wien

Mittags und Nachmittags hat man schließlich die Auswahl zwischen verschiedenen Tagesmenüs. Es gibt keine fixe Speißekarte, sondern einige Menüs und Suppen zur Auswahl. Diese sind allerdings ebenfalls sehr abwechslungsreich und es ist auch ein vegetarisches bzw. veganes Menü dabei. 

 

Außerdem kann man sich gerade im Sommer einen eigenen Picknickkorb zusammenstellen lassen, um schließlich im nahegelegenen Stadtpark zu picknicken. Dies ist eine nette Idee falls man mal keine Zeit hat etwas vorzubereiten, oder die Picknicksachen nicht bis in die Stadt schleppen will. Außerdem lässt sich dadurch auch ein nettes Spontanpicknick mit allem, was man dafür braucht, machen.

 

Alles in allem gefiel mir das "Hidden Kitchen" sehr gut und die Mitarbeiter dort sind auch superfreundlich. Ich werde auf jeden Fall wieder hingehen und auch einmal das Picknick ausprobieren.

Das Hidden Kitchen Wien

Das Hidden Kitchen

Standort: Invalidenstraße 19, 1030 Wien

Öffnungszeiten:  Mo - Fr: 8:30 - 17:00 / Sa: 9:00 - 14:00

Website: http://www.hiddenkitchen.at

Reservierung: online hier

Vegan? Ja, es gibt sowohl ein veganes Frühstück, als auch vegane Speisen

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Kristin (Wednesday, 17 January 2018 17:01)

    Sehr leckere Bilder! Wie findest du diese Empfehlungen zur Fotobesrbeitung? http://fixthephoto.com/blog/retouch-tips/how-to-edit-food-photos.html Vielen Dank für deine Antwort!